Radiodoktor - das Ö1 Gesundheitsmagazin

Radiodoktor - das Ö1 Gesundheitsmagazin

1. Viele Therapien, noch immer nicht heilbar - Die Schuppenflechte
2. Schnuller & Co. - Gesunde Kieferentwicklung von Anfang an
3. Tag der Lunge
4. Familien stärken und Kinder schützen

1. Viele Therapien, noch immer nicht heilbar - Die Schuppenflechte

Psoriasis, auch Schuppenflechte genannt, ist eine chronische Hauterkrankung. Die entzündeten mit hellen Schuppen bedeckten Hautareale, die so typisch für die Psoriasis sind, können punktförmig bis handtellergroß sein. Im schlimmsten Fall bedecken sie ganze Körperpartien. Für die Entzündung verantwortlich sind die sogenannten T-Zellen unseres Immunsystems. Aufgrund einer Fehlfunktion greifen sie körpereigenes Gewebe an. Leider können diese Entzündungen auch die Gelenke und das Herz in Mitleidenschaft ziehen. In Österreich leiden rund 300.000 Menschen an Psoriasis - sie gilt als unheilbar. Mittlerweile stehen aber mehrere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ein Beitrag von Gudrun Braunsperger.

2. Schnuller & Co. - Gesunde Kieferentwicklung von Anfang an

Zahn- und Kieferfehlstellungen sind recht häufig. Einige sind angeboren, viele könnten durch entsprechende Achtsamkeit der Eltern verhindert werden. Nicht korrigierte Kieferfehlstellungen haben Auswirkungen auf die gesamte Skelettharmonie und können zum Beispiel Beschwerden an der Wirbelsäule nach sich ziehen.
In den ersten Lebenswochen und -monaten wächst ein Baby so schnell wie später nie wieder - und dies trifft besonders auf den Mundraum zu. Dabei ist vor allem die Entwicklung des Unterkiefers von Bedeutung. Denn dieser ist beim Neugeborenen noch sehr schmal und liegt hinter dem Oberkiefer wachstumsmäßig zurück. Für viele Eltern ist es nicht einfach zu beurteilen, ob das Wachstum von Gaumen und Ober- bzw. Unterkiefer ihres Babys ungestört verläuft und eine der sehr häufig gestellten Fragen ist die nach dem richtigen Schnuller.
Worauf können und sollen die Eltern dabei nun achten und warum ist eine uneingeschränkte Nasenatmung des Babys so wichtig?
Darüber hat Anna Siebinger mit DDr. Bärbel Reistenhofer, Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und Expertin für ästhetische Kieferorthopädie, gesprochen.

3. Tag der Lunge

Er findet am Sonntag, den 7. April, von 10:00 bis 17:30 im Wiener Rathaus statt. Im Zentrum stehen stark im Zunehmen begriffene Krankheiten wie Asthma, COPD und Allergien. Themen der Expertenvorträge sind unter anderem "Allergietherapie der Zukunft", "Nahrungsmittelallergie im Säuglings- und Kindesalter" sowie "Das dauernd hustende Kind". Daneben werden verschiedene kostenlose Services angeboten, zum Beispiel Raucherberatung, eine Lungenfunktionsmessung und ein Allergie-Risiko-Check. Der Eintritt zum Tag der Lunge ist frei.

4. Familien stärken und Kinder schützen

Unter diesem Motto steht eine Veranstaltung der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit am Samstag, den 6. April, von 9:00 bis 17.00 Uhr - ebenfalls im Wiener Rathaus. Angeboten werden Vorträge und Workshops unter anderem zu den Themen Geburtstraumata, Schreibabys, Einstieg in den Kindergarten, Mobbing in der Schule sowie Scheidung bzw. Trennung.
Zum Entspannen gibt es ein Eltern-Kind-Café und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Kinder, zum Beispiel Improvisationstheater, eine Riesenseifenblasen-Show und Detektiv-Spaß mit Thomas Brezina.
Auch diese Veranstaltung ist kostenlos.

Service

1. Psoriasis:

Prim. Univ.-Prof.in Dr.in Beatrix Volc-Platzer
Sozialmedizinisches Zentrum Ost - Donauspital
Langobardenstraße 122
A-1220 Wien
Tel.: +43/1/288 02/4102 oder 4103
E-Mail
Beatrix Volc-Platzer

Psoriasis - Was ist das?
Deutscher Psoriasis-Bund
Patientenleitlinie zur Schuppenflechte
Psoriasis - Krankheitslexikon
Psoriasis geht unter deine Haut
Selbsthilfegruppe Psoriasis Österreich


2. Kinderkiefer:

DDr.in Bärbel Reistenhofer
Fachärztin für Zahn- Mund und Kieferheilkunde, Spezialgebiet ästhetische Kieferorthopädie Rooseveltplatz 12/3
A-1090 Wien
Tel.: +43/1/407 70 29
E-Mail
Bärbel Reistenhofer

Einfluss von kindlichen Lutschgewohnheiten auf das Kieferwachstum und die Gebissentwicklung
Die ersten Zähne
Saugen - Bodybuilding fürs Baby
Den richtigen Schnuller finden
Mundhygiene bei Babys beginnt mit dem 1. Zahn
Schnuller-/Daumenentwöhnung

Silvia Höfer, "Quickfinder Babys erstes Jahr", Verlag Gräfe & Unzer 2010

Irmgard Paule, Sonja Fiedler, "Paul braucht keinen Schnuller mehr", Verlag arsEdition 2009

Sendereihe