Diagonal - Radio für Zeitgenoss/innen

Zum Thema: Globish. Die Sprache der Welt. Präsentation: Peter Lachnit
Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: Mutual Benefit, "Love´s Crushing Diamond"

Allen Versuchen zum Trotz, über Kunstsprachen wie Esperanto oder Volapük die internationale Verständigung zu fördern, verständigen sich die Menschen zu Beginn des 21. Jahrhunderts weltweit vor allem in einer Sprache: in schlechtem Englisch. Und wir verstehen daher oft den slowenischen Starphilosophen oder den portugiesischen Kommissionspräsidenten besser als so manche Londoner Native Speakerin. Doch die hat wiederum in internationalen Konzernen und bei wissenschaftlichen Kongressen Vorteile, kann sie doch locker in ihrer Muttersprache referieren, während die anderen ihre Referate mühsam von Sprachkundigeren gegenlesen lassen müssen.

Die Grazer Technische Universität will ihre Masterstudien überhaupt ganz auf Englisch umstellen. In der EU hat sich unter den 23 verschiedenen Amtssprachen längst das Englische als Arbeitssprache durchgesetzt, nur die Franzosen leisten noch einigermaßen Widerstand. Und auch jene Sprachschützer/innen, die vor einer Bedrohung der deutschen Sprache durch Anglizismen und die Jugendsprache mit ihren migrantischen Wendungen warnen: Gemma Lugner!

Service

Philippe van Parijs, "Sprachengerechtigkeit für Europa und die Welt", Suhrkamp Verlag
Jürgen Trabant, "Globalesisch oder was? Ein Plädoyer für Europas Sprachen", Verlag C.H. Beck
Karl-Heinz Göttert, "Abschied von Mutter Sprache. Deutsch in Zeiten der Globalisierung", S. Fischer Verlag
Uwe Hinrichs, "Multikultideutsch. Wie Migration die deutsche Sprache verändert", Verlag C.H. Beck
Peter Cichon und Michael Mitterauer (Hrsg.), "Europasprachen", Böhlau Verlag
Brigitta und Thomas Busch (Hrsg.), "Mitten durch meine Zunge. Erfahrungen mit Sprache von Augustinus bis Zaimoglu", Drava-Verlag

Das Esperantomuseum befindet sich im Wiener Palais Mollard in der Herrengasse 9.

Martina Frühwirth - Blog


Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Frederick Loewe/1904 - 1988
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Alan Jay Lerner/1918 - 1986
Vorlage: George Bernard Shaw/1856 - 1950
Gesamttitel: MY FAIR LADY / Musical in 2 Akten / Gesamtaufnahme
Titel: 2. Why can't the English / Higgins, Pickering, Eliza (00:02:45)
1.AKT
Orchester: Original London Cast
Solist/Solistin: Rex Harrison /Gesang - Henry Higgins
Solist/Solistin: Julie Andrews /Gesang - Eliza Doolittle
Solist/Solistin: Stanley Holloway /Gesang - Alfred P. Doolittle
Solist/Solistin: Robert Coote /Gesang - Colonel Pickering
Solist/Solistin: Leonard Weir /Gesang - Freddy Eynsford Hill
Solist/Solistin: Bob Chisholm /Gesang - Bartender
Solist/Solistin: Zena Dare /Gesang - Mrs.Higgins
Solist/Solistin: Alan Dudley /Gesang - Harry
Solist/Solistin: Betty Wolfe /Gesang - Mrs.Pearce
Ausführende: Ensemble
Leitung: Cyril Ornadel
Orchester: Unbekannt
Leitung: Percy Faith
Länge: 02:46 min
Label: Sony Classical/Columbia/Legacy

Komponist/Komponistin: Adriano Celentano
Album: UND IMMER AZZURRO - SEINE 20 GRÖSSTEN ERFOLGE 1962-1997
Titel: Prisencolinensinainciusol
Solist/Solistin: Adriano Celentano /Gesang m.Begl.
Länge: 03:20 min
Label: BMG Clan 74321490562

Komponist/Komponistin: Marianne Faithfull
Komponist/Komponistin: Barry Reynolds
Komponist/Komponistin: Joe Mavety
Album: BROKEN ENGLISH
Titel: Broken English
Solist/Solistin: Marianne Faithfull /Gesang m.Begl.
Länge: 03:04 min
Label: Island 251018

Komponist/Komponistin: Philippe Kayser
Komponist/Komponistin: Martin Welzer
Komponist/Komponistin: Max Herre
Komponist/Komponistin: Deborah
Album: ESPERANTO
Titel: Esperanto
Ausführende: Freundeskreis /Rap m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Deborah /Gesang m.Begl.
Länge: 02:50 min
Label: Four Music/Columbia FOR 494466

Komponist/Komponistin: Hermann Leopoldi/1888 - 1959
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Robert Gilbert
Album: HERMANN LEOPOLDI
Titel: Da wär's halt gut, wenn man Englisch könnt'
Solist/Solistin: Hermann Leopoldi /Gesang m.Begl.
Länge: 02:57 min
Label: Elite Special CD 73317

Komponist/Komponistin: Sting
Album: SYMPHONICITIES
Titel: Englishman in New York
Solist/Solistin: Sting /Gesang m.Begl.
Orchester: The New York Chamber Consort
Leitung: Rob Mathes
Ausführender/Ausführende: Jo Lawry /Backgroundgesang
Länge: 04:00 min
Label: Universal 2742537

Komponist/Komponistin: Igor K
Album: Der Volksfeind
Titel: Kanak Rap
Ausführende: Igor K
Länge: 01:31 min
Label: www.igork.de

Komponist/Komponistin: Jordan Lee
Album: Love´s Crushing Diamond
Titel: Strong River
Ausführende: Mutual Benefit
Länge: 03:01 min
Label: Other Music Rec. OM009

Komponist/Komponistin: Jordan Lee
Album: Love´s Crushing Diamond
Titel: Let´s Play/Statue of a Man
Ausführende: Mutual Benefit
Länge: 03:34 min
Label: Other Music Rec. OM009

Komponist/Komponistin: Jordan Lee
Album: Love´s Crushing Diamond
Titel: Strong Swimmer
Ausführende: Mutual Benefit
Länge: 07:00 min
Label: Other Music Rec. OM009

weiteren Inhalt einblenden