Dampfendes Wasser

APA/HERBERT NEUBAUER

"Nur" mit Wasser kochen

Eine Frage von Temperatur, Salzgehalt oder Dampf
Über die Bedeutung des Wassers beim Kochen

Wasser spielt beim Kochen eine zentrale Rolle. Es ist Geschmacksträger und erfüllt in den drei Aggregatszuständen - flüssig, gefroren oder Dampf - verschiedene Funktionen. Warum muss das Wasser für die Pasta gesalzen werden? Was passiert beim Vakuumgaren? Eine Umfrage in Küchen beantwortet diese und andere Fragen. Zur Erfrischung werden Sorbets gereicht.

Teil 4 der Schwerpunktwoche "Wasser - suchen, nutzen, beherrschen"

Gestaltung: Alois Schörghuber

Service

Kostenfreie Podcasts:
Moment-Kulinarium - XML
Moment - Kulinarium - iTunes

Sendereihe