Andererseits

Für Inklusion im Journalismus
Gestaltung: Nicholas Ivansits

Journalismus braucht Vielfalt! So lautet der Spruch von "Andererseits". Das Kollektiv setzt sich für Inklusion im Journalismus ein und gibt Menschen mit intellektueller Behinderung eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Neben Workshops und Einschulungen in die Welt des Journalismus, betreibt "Andererseits" auch einen Blog. Hier ist die Themenvielfalt ebenso spannend wie die JournalistInnen selbst. Kultur, Umweltverschmutzung und auch einen Beitrag über Nudelsalat ist hier zu finden. Das Team besteht aus Menschen mit und ohne Behinderung, die voneinander lernen.
Sie machen Journalismus, nur eben ein bisschen anders.

Reparatur der Zukunft
andererseits.org

Service

Radiothek

Sendereihe

Übersicht