Klicken Sie auf die Nadeln und entdecken Sie innovative Ideen.

Gemeinwohl-Ökonomie Österreich

Die weltweit agierende Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung (GWÖ) nahm 2010 von Wien ihren Ausgang und basiert auf den Ideen des österreichischen Publizisten Christian Felber. Die GWÖ versteht sich als Wegbereiterin für eine gesellschaftliche Veränderung in Richtung eines verantwortungsbewussten, kooperativen Miteinanders. Erfolg wird nicht primär an finanziellen Kennzahlen gemessen, sondern mit der Gemeinwohl-Prüfung für Investitionen, mit der Gemeinwohl-Bilanz für Unternehmen und mit dem Gemeinwohl-Produkt für eine Volkswirtschaft. Aktuell umfasst die GWÖ weltweit rund 11.000 Unterstützer*innen, rund 5.000 Aktive in 200 Regionalgruppen, etwa 800 bilanzierte Unternehmen und andere Organisationen, über 50 Gemeinden und Städte sowie 200 Hochschulen weltweit, die die Vision der Gemeinwohl-Ökonomie verbreiten, umsetzen und weiterentwickeln. www.ecogood.org/austria

weiterlesen

Wirtschaft 1. März 2021

The Chineke! Foundation

The Chineke! Foundation was created by Chi-chi Nwanoku OBE in 2015 to provide outstanding career opportunities to established and up-and-coming Black and ethnically diverse classical musicians in the UK and Europe. Chineke!’s motto is: ‘Championing change and celebrating diversity in classical music’. The organisation aims to be a catalyst for change, realising existing diversity targets within the industry by increasing the representation of Black and ethnically diverse musicians in British and European orchestras. As Europe’s first majority Black and ethnically diverse orchestra, the Chineke! Orchestra performs a mixture of standard orchestral repertoire along with the works of Black and ethnically diverse composers both past and present. https://www.chineke.org/

weiterlesen

Kultur 1. März 2021

Die vomLand App - Regional Einkaufen

Mit der App vomLand haben Bauern nun die Möglichkeit ihre Produkte einfach und schnell an Konsumenten in ihrer Region zu verkaufen. Die App übernimmt dabei viele zusätzliche Dienste wie Neukundengewinnung, Kundenbindung und Bewusstseinsbildung. Zusätzlich zeigen wir Bauern laufend über die App wie sie ihr Angebot für ihre Region optimieren können. Damit wollen wir Bauern vernetzen, mit ihren Kunden in der Region verbinden und somit etwas gegen das Bauernsterben unternehmen.

weiterlesen

Technologie 1. März 2021

ACTICELL GmbH - Umweltfreundliche Jeansbleiche

Acticell GmbH entwickelt umweltfreundliche Chemikalien für die Bleiche von Jeans und vermarktet sie gemeinsam mit führenden Maschinen- und Chemikalienherstellern auf der ganzen Welt. Dass der Used-Look durch problematische Prozesse auf die Hose kommt, wissen wir spätestens seit dem Sandstrahl-Skandal von 10 Jahren. Seither hat die Branche reagiert, und versucht, schädliche Chemikalien für Mensch und Umwelt zu ersetzen. Acticell hat sich darauf spezialisiert, neue Produktionsverfahren mit maßgeschneiderten, umweltfreundlichen Chemikalien zu unterstützen. Z.B., die Lasertechnologie, die die mit Hand aufgesprühten Bleichchemikalien ersetzt und die Jeans dabei natürlich aussehen lässt. Oder, die Ozontechnologie, die die Chlorbleiche ersetzt und nebenbei noch 90% Wasser und 50% Energie spart. www.acticell.at

weiterlesen

Technologie 28. Februar 2021

Der CONCORDIA Edu-Campus in Ploiesti/Rumänien

Der CONCORDIA Edu-Campus in Ploiesti ist ein einzigartiges Beispiel für inklusive Bildungsangebote für Kinder (6-11 Jahre) oder Jugendliche (14-18 Jahre) in Rumänien. Die Grundschule auf dem Campus bietet Kindern aus den umliegenden Stadtteilen, in denen viele Familien unter Armut und Diskriminierung leiden, eine moderne, anregende und sehr kreative Lernumgebung. Dem öffentlichen Bildungssystem in Rumänien fehlen die Kapazitäten, den von ihm abhängigen jungen Rumän/innen genug soziale, finanzielle und emotionale Unterstützung zu bieten, um sie auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Menschen zwischen 18 und 24 Jahren stellen die zweithöchste Armutsquote (31,4 %) auf nationaler Ebene dar und mehr als 16% der Jugendlichen aus armen Gemeinden brachen 2020 die Schule ab. Die CONCORDIA Berufsschule unterstützt junge Menschen, die in Betreuung aufgewachsen sind. Das Ausbildungsmodell kombiniert theoretische Fächer mit beruflicher Ausbildung und Qualifizierung, in fünf verschiedenen Berufen. B...

weiterlesen

Bildung 26. Februar 2021

BauertothePeople - Closing the Gap

Wir haben vergessen, wo unser Essen herkommt, wie und von wem es produziert wird. B2P schließt diese Lücke.... Wir geben Essen und Landwirtschaft wieder ein Gesicht und eine Geschichte. Wir stellen unterschiedliche Perspektiven zur Verfügung, damit Nachdenken, Urteilen und Konsumieren wieder bewusster stattfinden kann. #durchsredenkommendieleutzam. Durch den Dialog entstehen neue Sichtweisen und so ein Verständnis füreinander. Unsere Blasen platzen, Vorurteile werden abgebaut. Ganz nebenbei lernt man auch spannende Menschen kennen, erfährt viel über Anbau- und Herstellungsverfahren und kommt beim Lesen und Reinhören auf neue Ideen. B2P ist die Plattform für Podcasts, Reportagen und unterschiedliche Perspektiven rund um Essen, Menschen und Landwirtschaft. Website: https://www.bauertothepeople.at/ Instagram: https://www.instagram.com/bauertothepeople/ Facebook: https://www.facebook.com/bauertothepeople.at

weiterlesen

Ernährung 28. Dezember 2020

Psychologische Beratung online für Studierende

Wie geht es Ihnen in diesem turbulenten Jahr 2020? Das Jahr der COVID-19-Pandemie fordert uns heraus wie kaum ein anderes. Lockdown, wirtschaftliche Unsicherheit und die stete Gefahr einer Infektion - es ist kaum verwunderlich, dass sich dieses Jahr nicht nur auf die physische sondern vor allem auf die mentale Gesundheit auswirkt. Eine besonders betroffene Gruppe sind Studierende. Denn zusätzlich zu den Herausforderungen des Studiums, wo viele mit Stress, Prüfungsangst und aufkommenden Depressionen konfrontiert sind, kämpfte man nun auch mit der Isolation und Einsamkeit der Lockdowns. Um hier zu helfen, hat die Studierenden-App Studo - die meistgenutzte App zur Organisation des Studiums in Österreich - gemeinsam mit Instahelp - einer Plattform für psychologische Online-Beratung - den Student Helpchat entwickelt. Im Student Helpchat erhalten Studierende psychologische Beratung - schnell, niederschwellig und zu 100 % anonym. Per Anruf, Videocall oder Chat sind die Psycholog*innen ...

weiterlesen

Technologie 25. November 2020

Hybrid-Produkte zur Fleischreduzierung

Wir sind Rebel Meat und unser Hybrid Bio-Burger-Patty verbraucht weniger Frischwasser, landwirtschaftliche Fläche und spart bis zu 40% weniger CO2 als 100% Fleisch-Patties. https://www.rebelmeat.com/ https://www.instagram.com/rebel_meat/

weiterlesen

Ernährung 24. November 2020

SILENT WALK - Ein Rahmen für die Stille

Sich um die Gegenwart zu kümmern, ist die Basis für eine sich positiv entwickelnde Zukunft. Den vielen Informationen, die uns täglich überfluten, gelegentlich den Rücken zu kehren, um im Innenraum Platz zu schaffen, führt zu einer wohltuenden Leere, die mit innerer Stille gepaart wieder zu neuer Energie führt. Diese Erfahrung hat mein Leben in den letzten Jahr geprägt, sie mit anderen Menschen zu teilen, wurde mir ein immer größeres Bedürfnis. Mit meinem Format SILENT WALK habe ich dann einen Rahmen für die Stille gefunden, in dem Menschen für ein paar Stunden aus ihrem Alltag buchstäblich austreten können, um einfach nur zu sein. Sich mit der Natur zu verbinden, dem Geist eine Pause zu gönnen - das alles ist nicht nur die Basis für Zufriedenheit, sondern auch Nährboden für neue Ideen. Website: www.angelatroendle.com

weiterlesen

Soziales 12. November 2020

Temporary art space in Seestadt

Ausgangspunkt für dieses Projekt ist der Wunsch, Künstler_innen einen erschwinglichen Arbeitsplatz zu bieten, eine Austauschplattform für die Gemeinde zu schaffen und darüberhinaus das kulturelle Leben im 22. Bezirk zu bereichern. Dank einer Kollaboration mit Wien 3420 Aspern Development hat sich die Idee ergeben und momentan werden uns zwei nicht genutzte Räumlichkeiten für den Zeitraum des Projekts zur Verfügung gestellt. Ein 80 Quadratmeter großes Loft, das für 4 Monate ca. 6 Künstler_innen als Atelierplatz dienen wird und ein fünfstöckiger, halboffener Turm, der für das Finale des Projekts als Ausstellungsraum benutzt wird. Um möglichst faire Bedingungen für die Auswahl der Künstler_innen zu schaffen wird diese durch eine Jury, die aus Personen von verschiedensten Kunstrichtungen besteht, kuratiert. Für Dokumentationszwecke wird ein Katalog und auch ein kurzes Video produziert werden. In dem wird das ganze Konzept des Projekts erklärt, die kreative Arbeit gezeigt, der Aufbau ...

weiterlesen

Kultur 4. November 2020

Reparatur der Hochschulen

Distance-Learning und von einer Nacht auf die andre hat die Uni zu. Wie soll man jetzt an Erfahrungen und Tipps von Höhersemestrigen rankommen? Und wie behält die Hochschule Übersicht darüber, ob die Curricula von Studierenden auch irgendwie studierbar sind? Mit timebite und Quinn haben wir, ein Team aus 8 motivierten Menschen, die jeden Tag für die Gerechtigkeit und Effizienz im Studium kämpfen, eine Lösung für diese Probleme entwickelt. timebite ist eine kostenlose Plattform von Studierenden für Studierende. Dort erfährt man alles rund um Lernunterlagen, -dauer und -erfahrungen und gibt eigene Erfahrungen weiter, vom mühsamen hin- und herfragen, wird ein übersichtliches Planen und (Mit)Teilen. Das Spannendste für Studierende ist die eigene persönliche Statistik mit allen relevanten Daten aus dem Studium. So ermöglicht timebite nicht nur eine Reflexion des Studienerfolgs, sondern auch eine klare Übersicht über die bisherigen Investitionen ins Studium. Quinn ist ei...

weiterlesen

Technologie 26. Oktober 2020

packmate - DIE Lösung für die Paketzustellung

Online-Shopping ist ja wirklich einfach und bequem! Aber weniger erfreulich ist es dann oftmals das Paket endlich in die Hände zu bekommen. Auf der einen Seite verärgerte Online-Käufer auf der mühsamen Suche nach ihren Paketen, auf der anderen Seite die Fahrer der Paketdienste die oft knapp vor dem burn-out versuchen Fristen und Zustellziele einzuhalten. Dazu gibt es auch noch gesellschaftliche und ökologische Aspekte bei diesem Thema, betrachtet man die Flotte an Zustellfahrzeugen auf den sowieso schon verstopften Straßen. Packmate löst all diese Probleme mit einem Klick in dem sich die Paketempfänger 100% Kontrolle darüber holen wo ihre Pakete zugestellt werden. Dazu vernetzen sich packmates untereinander und übernehmen für einander Pakete. Mach auch Du jetzt mit! Website: www.packmate.at

weiterlesen

Soziales 29. September 2020