Zeugenbericht zu Haider-Konten

Die Staatsanwaltschaft in Liechtenstein hat dementiert, etwas über die angeblichen Treuhandkonten Jörg Haiders zu wissen. Die Klagenfurter Staatsanwaltschaft wiederum spricht von einer Zeugenaussage, wonach 45 Millionen Euro aus dem Ausland auf ein Haider-Konto überwiesen worden sein sollen. Zudem gebe es Hinweise aus Libyen.

Abendjournal, 2.8.2010

Geld von Gaddafi?

Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt habe nicht gezielt betreffend Jörg Haider ermitteln lassen, sagt der Leiter der Klagenfurter Staatsanwaltschaft Gottfried Kranz am Montagnachmittag, aber er habe telefonisch aus Wien angekündigt bekommen, dass ein Aktenvorgang nach Klagenfurt unterwegs sein soll, wonach "tatsächlich aus einem ausländischen Staat nach Liechtenstein auf das Konto von Dr. Jörg Haider ein Betrag von 45 Millionen Euro eingezahlt worden sein soll", so Kranz.

Es habe offenbar eine entsprechende Zeugenaussage gegeben, sagt Kranz und beruft sich offenbar auf Ermittlungen der Soko Constantia und der Staatsanwaltschaft Wien. Justizkreise hatten im Laufe des Montags schon von einer 45 Millionen Euro Überweisung der Familie Gaddafi berichtet.

Meischbergers Tagebuch

Einen Hinwies darauf gebe es in einer Tagebucheintragung des Ex-FPÖ-Politikers und Lobbyisten Walter Meischberger. Die Wiener Stadtzeitung Falter will die Tagebucheintragungen am Dienstag veröffentlichen. Demnach gehe es nicht nur um 45 Millionen von Muammar Gaddafi, sondern auch um zehn bis 15 Millionen, die frühere FPÖ-Politiker für Saddam Husseins Söhne in der Schweiz angelegt hätten.

Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien, Thomas Vecsey, bestätigt gegenüber Ö1 die Existenz des Tagebuches, nicht aber diesen Inhalt. Das sei Gegenstand der Ermittlungen.

Liechtenstein dementiert

Was einen Profil-Bericht über angebliche Haider-Treuhand-Konten und Briefkastenfirmen in Liechtenstein betrifft, gab es heute ein Dementi: Laut Staatsanwaltschaft Liechtenstein sind im Zuge der BBeschlagnahmungen dort keine Konten oder Gesellschaften aufgetaucht, die von Jörg Haider oder seinem unmittelbaren Umfeld kontrolliert wurden oder werden.