Religion aktuell

1. Syrisch-orthodoxe Pfarre versorgt Flüchtlinge
2. 90. Geburtstag des Radiopioniers Walter Karlberger
3. Jeder vierte Holocaust-Überlebende lebt in Armut

1. Syrisch-orthodoxe Pfarre versorgt Flüchtlinge

Wegen des Bürgerkriegs in Syrien sind bereits mehrere Millionen Syrerinnen und Syrer ins Ausland geflohen. Allein in Österreich haben im vergangenen Jahr rund 8000 syrische Flüchtlinge um Asyl angesucht. Fast alle werden als Flüchtlinge anerkannt und bleiben im Land. Auch viele Pfarrgemeinden kümmern sich jetzt um sie, wie etwa die syrisch-orthodoxe im 10. Wiener Gemeindebezirk. Andreas Mittendorfer berichtet.


2. 90. Geburtstag des Radiopioniers Walter Karlberger

Heute feiert er seinen 90. Geburtstag: Walter Karlberger. Der Radiopionier war Gründer und jahrzehntelang Leiter der Abteilung Religion im Radio.
Viele der damals eingeführten Sendungen gibt es heute noch. So sind aus den damaligen "Morgenbetrachtungen" etwa heute die „Gedanken für den Tag" geworden und „Einfach zum Nachdenken“.
"Religion aktuell" hieß damals übrigens „Aktuelles aus der Christenheit“. - Gestaltung: Roberto Talotta


3. Jeder vierte Holocaust-Überlebende lebt in Armut

Jeder Vierte, der in Israel wohnenden Holocaust-Überlebenden, lebt in Armut. Das geht aus einem Bericht der Wohlfahrtsstiftung hervor, die sich um die Überlebenden der Shoah kümmert. 45.000 der 189.000 Überlebenden in Israel müssen mit weniger als 3000 Schekel im Monat auskommen, das sind umgerechnet 712 Euro - damit leben sie unterhalb der Armutsgrenze. Hauptgrund für die hohe Armut unter den Überlebenden der Shoah: Die meisten haben ihre Verwandten in den Konzentrationslagern der Nazis verloren und standen nach dem Krieg völlig alleine da.


Moderation: Judith Fürst

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe