Klicken Sie auf die Nadeln und entdecken Sie innovative Ideen.

Moonshot Pirates

In a fast-changing world, young people must prepare for the challenges ahead. The gap between skills learned at school and skills needed in the future is growing, leaving many uncertain and overwhelmed. We help youth between 14 and 19 acquire future skills, develop a growth mindset, and become leaders of tomorrow. Our programs are designed to create an understanding of innovation and exponential technologies and at the same time, to build strong minds and future leaders. By taking action, working in teams, and solving the world's challenges, they gain essential skills such as critical thinking, resilience, and creativity. We are a global movement with members from 100+ countries. Join us on our journey of making every young mind a changemaker!

weiterlesen

Bildung 27. Juli 2021

Cosmo Politics of Ahimsa

Wer bin ich? Dr. Eva Pudill, Fotografin, Philosophin, Yogi & Initiatorin des Cosmopolitics-of-Ahimsa Netzwerkes. Was ist das Problem? In der Moderne wurde Religion ideologisiert bzw. Ideologie zum Religionsersatz. An den daraus resultierenden Spaltungen leidet die Menschheit heute noch. Wie würde dagegen eine Ideologie-lose transformative Spiritualität aussehen, die sich nicht mit persönlicher Verwirklichung zufrieden gibt, sondern auf dem Weg der Gewaltlosigkeit eine Befreiung im kosmopolitischen Maßstab anstrebt? Was mache ich anders? Ziel des Ahimsa-Netzwerkes ist eine kritische und kreative Auseinandersetzung mit vorherrschenden Diskursen über Gewalt und Gewaltlosigkeit. Um die vielfältigen Möglichkeiten von Ahimsa sichtbar zu machen, soll ein Archiv aus Video-Interviews & Texten entstehen.

weiterlesen

Bildung 24. Juli 2021

Empowerment von jungen Gestalter*Innen der Zukunft

Wir vom Bildungsverein ViA sind junge „Visionäre in Aktion“, die sich für das Empowerment von jungen Gestalter*Innen der Zukunft & für neue Narrative engagieren. Mehr und mehr junge Menschen sind von den multiplen Krisen unserer Zeit überwältigt und blicken mit Angst in die Zukunft. In unseren nun auch digitalen, Pandemie-resilienten Austauschprogrammen kommen junge Visionäre aus aller Welt zusammen, stellen ihre Geschichten und Visionen in Aktion vor und werden eingeladen, sich auszutauschen, sich zu unterstützen, zusammen zu lernen und sich für den Wandel zu vernetzen. Unser Ziel: Ohnmacht wird zu Mitmacht, Angst zu Hoffnung und Ermächtigung passiert! Immer wieder melden unsere Teilnehmenden zurück, dass sie sich als globale BürgerInnen und Visionäre In Aktion fühlen! Macht mit :-)

weiterlesen

Bildung 23. Juli 2021

Summer University GBS

Die Summer University „Green.Building.Solutions. (GBS, 7 ECTS)” beschäftigt sich mit Themen wie Passivhaus-Bauweise, Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und nachhaltiger Stadtplanung. Sie spricht dabei vor allem internationale Studierende und Professionals aus den Bereichen Architektur, sowie Energie- und Bauwirtschaft an. Diese können ihre fachspezifischen Kenntnisse vertiefen und praxisnahe Inhalte durch ein interdisziplinäres Programm erfahren, das auch eine abschließende Projektarbeit mit einbezieht. 2021 findet die GBS von 17. Juli bis 8. August zum zweiten Mal online statt. Bisher nahmen bereits über 340 Teilnehmer*innen aus mehr als 70 Nationen daran teil. Organisator ist die non-profit OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH (Betreiber von Passivhaus-Studierendenheimen) in enger Kooperation mit TU Wien und BOKU.

weiterlesen

Bildung 5. Juli 2021

Summer School AEMS

Die Summer School „Alternative Economic and Monetary Systems (AEMS, 5 ECTS)“ steht motivierten Bewerber*innen aller Studienrichtungen offen und fokussiert die Vermittlung von Alternativen zum wirtschaftlichen Status quo. Internationale Teilnehmer*innen beschäftigen sich mit den Grenzen des Wachstums, sowie den Instabilitäten des Finanzsystems und lernen, warum ein drastischer Systemwandel zur Stabilisierung des Weltklimas auf 1,5°C notwendig ist. Über ein interdisziplinär und holistisch orientiertes Programm lernen sie dabei verschiedene Lösungsansätze kennen. Die AEMS findet 2021 vom 19. Juli bis 6. August erneut online statt. Organisator ist die non-profit OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH (Betreiber von Passivhaus-Studierendenheimen) in Kooperation mit BOKU Wien und Gemeinwohlökonomie.

weiterlesen

Bildung 1. Juli 2021

Wirtschaftspolitische Akademie Steiermark

Über den Tellerrand der universitären Lehre hinausblicken, wirtschaftliche Modelle und politische Entscheidungen kritisch hinterfragen und in einem regen Austausch mit anderen Studierenden aller Studienrichtungen und ExpertInnen stehen um den eigenen Horizont zu erweitern - all das sind Ziele, die wir seit mittlerweile 12 Jahren als studentischer Verein mit viel ehrenamtlichen Engagement und Herzblut verfolgen. 2007 von einer Gruppe kritischer WirtschaftsstudentInnen in Wien und einige Jahre später auch in der Steiermark gegründet, starten wir in Graz im Oktober 2021 mit unserem neuen Jahrgang, in dem wir kritische, interessierte und innovative Köpfe zusammenbringen wollen, um unseren Teil zur Reparatur der Zukunft beizutragen.

weiterlesen

Bildung 29. Juni 2021

Green Steps ARK

Wir sind ein climate tech start up, welches an der Schnittstelle von Bildung, Ökologie und Informationstechnologie agiert und haben uns die Lösung zweier Probleme zur Aufgabe gestellt: - Nature deficit disorder: wie kann man exponentiell mehr Menschen wieder in Kontakt mit der Natur bringen? - Fragmentation of environmental education: wie kann man verschiedenste Akteure in diesem Bereich global an einem Strang ziehen lassen, um exponentiell mehr impact zu erzeugen? Unsere out-of-the-box Lösung ist eine gamified social media platform, welche learner, facilitator & organizations in learning communities verbindet und best practices in einer global commons library lokalen Akteuren einfach zugänglich macht. Ein global leaderboard zeigt, dass wir alle in einem Boot (ARK) sitzen und der Beitrag eines jeden als ecosystem service provider zur Lösung der Klimakrise zählt.

weiterlesen

Bildung 15. Juni 2021

Zikaron BaSalon

Zikaron BaSalon is a new Israeli initiative commemorating the Holocaust that shifts the responsibility of Holocaust remembrance to every one of us. In the last decade, hundreds of thousands of gatherings took place, simultaneously. Each Zikaron BaSalon is unique but includes testimony from a survivor, an expressive part and a discussion seeking to learn from the history for our future - more than ever before. Unfortunately, the Holocaust is becoming an irrelevant and distant memory especially with the number of survivors declining each day. Zikaron BaSalon initiative brings the memory of the Holocaust into our homes, our hearts, bringing new meaning and inviting our society, from all sectors and all ages, to take an active part and participate in the preservation of the Holocaust for future generations. Zikaron BaSalon allows everyone to join a new Israeli tradition, in which over 1.5 million people take part in 55 countries globally.

weiterlesen

Bildung 10. Juni 2021

Political polarization (intrey)

We at Intrey recognized a problem of political polarization caused by unconsciously viewing political content while scrolling over social media platforms and chose to provide a social media platform that curates content from all sides of the political spectrum and allows you to converse and express your opinions out loud. We believe that the first step in healing our troubled world is to engage in true discourse.

weiterlesen

Bildung 9. Juni 2021

North-South Exchange: Sustainable Development

My name is Crislin Lind and I am 27 years old Estonian. I am a Project Assistant working through Manpower Group in Finland. I have been living in Finland since the beginning of 2018. There are a lot of people in Finland who hold a degree but cannot find a job due to the competitive market. There are so many people in underdeveloped countries, who would appreciate getting the chance to learn the research that we have done in Finland. I want to create a chance for a North-South exchange, where underdeveloped nations learn Sustainable Development from Finland. By spending time learning the research that the degree holders did and together implementing the research in underdeveloped countries, we are one step closer to a more balanced and sustainable world.

weiterlesen

Bildung 9. Juni 2021

1000 Bäume - Entwurzelt? Verwurzelt und vernetzt!

1000 Bäume ... Entwurzelt? Verwurzelt und vernetzt! Der Burger Hof in den Pragser Dolomiten/Südtirol ist ein besonderer Lern- und Lebensort für Kinder und Jugendliche. Natur- und Kulturraum sind hier ein stimmiges Ganzes. Die Gewalt der Natur hat auch an diesem Kraftort ihre Spuren hinterlassen. 2018 hat ein Sturmtief die Bäume eines Waldstriches in der Nähe des Hofes wie Streichhölzer umgeknickt. 2020 versucht ein Virus die vielfältigen Projekte lahmzulegen. Das innovative Mal- und Schreibprojekt „1000 Bäume“ lässt Hoffnung aufkeimen. 50 Kindergärten, Grund- und Mittelschulen aus Südtirol, Österreich, Deutschland und Polen unterstützen mit Bildern und Texten die Errichtung eines Schutzwaldes und pflanzen auch in ihrer Umgebung Bäume. Das digitale Projekt lädt junge Menschen ein, gemeinsam mit Erwachsenen an der Reparatur der Zukunft aktiv mitzuwirken. Lokal verwurzelt und global vernetzt.

weiterlesen

Bildung 5. Juni 2021

Let'sFIXit

Let'sFIXit hat das Ziel, Reparieren wieder als Teil der Alltagskultur und Lebenskompetenz zu etablieren. Let‘sFIXit ist ein Projekt der Partner*innen DIE UMWELTBERATUNG, Österreichisches Ökologie-Institut und RepaNet. Im Projekt wurden Unterrichtsmaterialien zu Reparatur & Ressourcenschonung, Elektro(nik)geräten, Textilien und Fahrrad & Mobilität entwickelt, die auf www.repanet.at/letsfixit kostenlos als Download zur Verfügung stehen.

weiterlesen

Bildung 28. Mai 2021