Ein Mädchen sitzt vor einer Bücherwand

ASSOCIATED PRESS/ MICHAEL PROBST

Wie lesen wir heute?

"Von Bilderbüchern, Bibliotheken und Pippi Langstrumpf" lautet der Untertitel dieser Sendung der Ö1 Kinderuni. Die jungen Reporterinnen Milena, Ylvie und Naya und ihr Kollege Janis erfahren Interessantes über die Autorin Astrid Lindgren und die Entstehung ihrer Geschichten. Außerdem sprechen sie mit Susanne Blumesberger vom Institut für Germanistik an der Universität Wien über das Lesen heute und in vergangenen Zeiten.

Zielgruppe

Sekundarstufe 1

Unterrichtsfächer

Deutsch | Digitale Grundbildung

Stichworte

Astrid Lindgren | Pippi Langstrumpf | Kinderliteratur | Kinderbuch | Lesen | Bibliothek | Vorlesen | Lesebiografie

SENDUNG HÖREN

Wie lesen wir heute?

Die Ö1 Kinderuni | 26.9.2019
Von Bilderbüchern, Bibliotheken und Pippi Langstrumpf

Gestaltung:

Julia Gindl

QUIZ ZUR SENDUNG

Die Fragen beziehen sich auf den Sendungsausschnitt von Minute 00:00 bis 8:32.

MEHR ERFAHREN

Links

Astrid Lindgren – Leben und Werk
Astrid Lindgren – Offizielle Homepage
Bibliotheken Online Katalog öffentlicher Bibliotheken in Österreich
Buchklub der Jugend
Pippi Langstrumpf Lesebücher, Bilderbücher, Filmbücher

Videos

Planet Wissen Kindergeschichten: Jedes Jahrzehnt hat seine eigenen Helden, verfügbar bis 8.11.2023 (Dauer: 2:51)
Youtube Pippi Langstrumpf - die stärksten Szenen (Dauer 2:59)
Youtube Offizieller Filmtrailer "Astrid" (Dauer 2:08)
Youtube Astrid Lindgren – Niemals Gewalt (Dauer 5:53)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Ausgehend von der Ö1 Sendung „Über das Lesen“
reflektieren die Schülerinnen und Schüler über ihre ersten Bücher aus der Kindheit, die ihnen in Erinnerung geblieben sind und geben auch Einblick in ihre gegenwärtigen Lesegewohnheiten sowie ihre Lieblingslektüren. Der Austausch der Lesebiografien innerhalb der Klasse kann zu interessanten Gesprächen anregen und zur Lesemotivation beitragen. Eine digitale Pinnwand (z. B. Padlet oder Linoit) ermöglicht es, die Lesebiografien allen Schülerinnen und Schülern zugänglich zu machen.

Erstellt wird die Lesebiografie mit einem Textverarbeitungsprogramm. Dafür steht eine Word-Vorlage mit Arbeitsaufträgen zur Verfügung. Alternativ können webbasierte Tools wie Microsoft Office online (Microsoft-Konto erforderlich) oder Google-Docs (Google-Konto erforderlich) verwendet werden. Somit entspricht diese Aktivität auch dem Lehrplanabschnitt „Betriebssysteme und Standard-Anwendungen“ der Verbindlichen Übung Digitale Grundbildung.

Alle Schülerinnen und Schüler benötigen jeweils einen PC, einen Laptop oder ein Tablet mit Internetzugang. Die Unterrichtsidee eignet sich für die vierte bis sechste Schulstufe und kann innerhalb von ein bis zwei Unterrichtsstunden durchgeführt werden.

DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Arbeitsaufträge - Word-Vorlage
Beispiellösung für eine Lesebiografie

Kinderbücher – Diese Klassiker altern nicht
Klassiker der Kinderliteratur
Ideenpool - Lesen
Katalog öffentlicher Bibliotheken in Österreich

Google-Docs
Microsoft Office online
Linoit
Youtube - Tutorial Linoit (3:03)
Padlet
Padlet - Anleitung und Unterrichtsideen
Pixabay, Flickr - Kostenlose Bilder, viele davon mit freier Lizenz

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht