Leporello

"The Seasons in Quincy" - Film über John Berger
Flüchtlinge machen Programm: "Refugee.TV"

"The Seasons in Quincy" - Film über John Berger

"The Seasons in Quincy" heißt ein Film über den britischen Schriftsteller, Maler und Kunstkritiker John Berger, der am Wochenende bei der Berlinale Weltpremiere feierte. Tilda Swinton führte Regie und schrieb das Buch dazu; einer der weiteren Regisseure ist Bartek Dziadosz. Mit ihm sprach Leporello über John Berger, der seit Jahrzehnten zurückgezogen in den französischen Alpen lebt.- Gestaltung: Roman Tschiedl


Flüchtlinge machen Programm: "Refugee.TV"

Seit Monaten dominiert die sogenannte "Flüchtlingskrise" die Medien. Vertriebene selbst kommen dabei allerdings kaum zu Wort, meint der österreichische Journalist und Filmemacher David Gross. Um dem etwas entgegenzusetzen und den medialen Diskurs zu bereichern hat Gross "Refugee.TV" initiiert - ein Medienprojekt, bei dem Flüchtlinge Programm machen.- Gestaltung: Veronika Weidinger

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Refugee.tv - the other perspective
http://refugee.tv

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Ein Briefwechsel

Warum Krieg?

Projekt Einstein

Relativitätstheorie und Quantenphysik

Nachrichten

FR | 26 Februar 2016

Rosenkrieg im Hause Einstein

Die 19 Jahre von Berlin, 1914-1933

Relativ makaber

Ein Pathologe auf der Suche nach der Schöpferkraft

Ein genialer Physiker

Licht und Schatten

Einstein, der Medien-Star

Revolutionär der Wissenschaft