Anklang

Apropos Musik

mit Johannes Leopold Mayer.
Die erstaunliche Karriere eines Tiroler Bauernbuben - Zum 200. Geburtstag von Johann Rufinatscha

Er stammte aus ärmlichen Verhältnissen - seine Begabung war aber so stark, dass er es letztendlich vom Vinschgauer Dorf über Innsbruck bis nach Wien und dort bis in den sogenannten "Professorenkreis" rund um Johannes Brahms brachte. Er ist ein wichtiges Verbindungsglied zwischen Schubert und Bruckner. Zumal seine Symphonien sich in letzter Zeit eines erneuten internationalen Interesses erfreuen.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Rückert
Titel: Du bist die Ruh
Solist/Solistin: Maria Erlaher/Sopran
Solist/Solistin: Annette Seiler/Hammerklavier (Conrad Graf)
Länge: 03:32 min
Label: Tiroler Landesmuseum

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha
Titel: Symphonie Nr.6 in D-Dur
* Trio aus dem 2.Satz
Orchester: Capella Istropolitana
Leitung: Edgar Seipenbusch
Länge: 02:54 min
Label: Inst. f. Tirol. Musikforschung

Komponist/Komponistin: Justinus Will/1675 - 1747
Bearbeiter/Bearbeiterin: Franz Haselböck
Titel: Aria pastorella in C-Dur
Solist/Solistin: Franz Haselböck /Orgel, Stadtpfarrkirche Lienz
Länge: 01:48 min
Label: AMP KKM 30732

Komponist/Komponistin: Simon Sechter/1788 - 1867
Titel: 2 Menuette - kontrapunktisch bearbeitet für seinen Freund Franz Lachner
Solist/Solistin: Hans Kann /Klavier
Länge: 02:32 min
Label: Gesellschaft der Musikfreunde,

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha
Titel: Serenade für Streichorchester
* Schlummerlied - 5.Satz (00:02:34)
Orchester: Orchester der Akademie St.Blasius
Leitung: Karlheinz Siessl
Länge: 02:34 min
Label: Tiroler Landesmuseen CD13006

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha/1812 - 1893
Streichquartett Es-dur
* Allegro moderato con espressione - 1.Satz (00:06:06)
Solist/Solistin: Thomas Christian /Violine
Solist/Solistin: Melina Mandozzi /Violine
Solist/Solistin: Ferdinand Erblich /Viola
Solist/Solistin: Orfeo Mandozzi /Violoncello
Länge: 06:06 min
Label: Tiroler Landesmuseum Ferdinand

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha
Titel: Symphonie Nr.6 in D-Dur
* Ausschnitt aus dem 1. Satz
Orchester: Capella Istropolitana
Leitung: Edgar Seipenbusch
Länge: 02:45 min
Label: Inst. f. Tir. Musikf.

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Otto Prechtler
Titel: Der Schwur am Grabe der Mutter
Solist/Solistin: Andreas Mattersberger
Orchester: Orchester der Akademie St. Blasius
L+Karlheinz Siessl
Länge: 07:02 min
Label: Tiroler Landesmuseum

Komponist/Komponistin: Johann Rufinatscha/1812 - 1893
Titel: Klavierquartett in As-Dur
* Finale. Allegro moderato - 4.Satz (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Marlies Nussbaumer /Hammerflügel < Conrad Graf, Wien um 1838 >
Ausführende: Gasteig Trio München
Ausführender/Ausführende: Sreten Kristic /Violine
Ausführender/Ausführende: Martin Albrecht Rohde /Viola
Ausführender/Ausführende: Michael Hell /Violoncello
Länge: 02:50 min
Label: Tiroler Landesmuseum Ferdinand

weiteren Inhalt einblenden