matrix

matrix - computer & neue medien

1. Der Kampf um den Klang
Gestaltung: Raffael Fritz

2. Henry, der Pflegeroboter
Gestaltung: Benedict Feichnter

3. 4k: das superscharfe Fernsehen
Gestaltung: Josh Kochhann

1. "Gott schenke uns Ohrenlider!" hat schon der Schriftsteller Kurt Tucholsky geklagt. Denn während wir die Augen einfach schließen können, hat uns die Natur bei den Ohren keinen so praktischen Mechanismus mitgegeben. Dabei wäre er heute nötiger denn je, wo so viele Klänge wie noch nie um unsere Aufmerksamkeit wetteifern und uns ebendiese rauben.
Was für ein Geräusch das Handy machen soll, wenn wir eine Nachricht bekommen oder wie der Motor eines Autos klingen soll - das sind Fragen, in die Millionen an Entwicklungsgeldern fließen. Wie unsere Geräte - vom Handy bis zum Auto - in Zukunft klingen werden, darüber hat sich Raffael Fritz mit Soundbranding-Experten und Akustik-Ingenieuren unterhalten.

2. Die Filmindustrie hat sich längst des Themas angenommen: R2D2 in "Krieg der Sterne" oder der einsame Roboter im oscarprämiierten "Wall-E" sind Serviceroboter. Nun verlassen diese Automaten die Leinwand und ziehen zunehmend in unseren Alltag ein, etwa als Mäh- oder Staubsaugroboter. Als nächstes will die Roboterindustrie den Gesundheitsbereich erobern, zum Beispiel mit Henry, der ein Wiener Pflegeheim patrouilliert und die Patientinnen und Patienten sogar unterhält. Eine Reportage von Benedict Feichtner.

3. In Las Vegas fand diese Woche die größte Messe für Unterhaltungselektronik, die Consumer Electronics Show CES, statt. Ähnlich wie auf der IFA in Berlin zeigen die Hersteller dort ihre neuesten Geräte und setzen Trends. Aktueller denn je sind Fernsehgeräte in 4K bzw. Ultra-HD-Auflösung. Ob es sich lohnt, schon wieder einen neuen Fernseher zu kaufen, und wie diese Technologie unser Fernseh-Nutzungsverhalten ändern wird: diesen Fragen ist Josh Kochhann von der ARD in Las Vegas nachgegangen.

Service

Musik: "City Vibes" von Xbloome, erschienen auf der gleichnamigen EP

Sendereihe