Gebärdensprache

AP/AMEL EMRIC

Radiokolleg

Die Welt des Hörens

Der Welttag der Gebärdensprache findet seit 1951 jährlich am 23. September statt. In Österreich ist die Gebärdensprache seit 2005 als Minderheitensprache anerkannt. Aber was genau ist eine Minderheitensprache und wie funktioniert die Gebärdensprache? Und was heißt es, nicht verstanden zu werden, aber trotzdem kommunizieren zu wollen?

Zielgruppe

Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Deutsch | Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung | Psychologie | Ethik & Religionen

Stichworte

Minderheitensprachen | Recht auf Sprache | Gebärdensprache | voXmi | von- und miteinander Sprachen lernen und erleben | Hörspiel | sprachliche Bildung | Mehrsprachigkeit

SENDUNG HÖREN

Die Welt des Hörens (1)

Radiokolleg | 21.09.2020

Hörakustik

Die Welt des Hörens (2)

Radiokolleg | 22.09.2020

Wie beeinflusst der Raum in dem wir uns befinden, was wir hören?

Die Welt des Hörens (3)

Radiokolleg | 23.09.2020

Was es bedeutet nicht hören. zu können und wie Gebärdensprache funktioniert – und eine Hörspielproduktion, die die Gehörlosigkeit thematisiert.

Die Welt des Hörens (4)

Radiokolleg | 24.09.2020

Was in uns vorgeht, wenn wir Lärm hören und wie ein blinder Mensch hört.

Gestaltung:

Julia Reuter

SENDUNGSDOWNLOAD

QUIZ ZUR SENDUNG

Direktlink zum Quiz

MEHR ERFAHREN

Links

Schule mehrsprachig - Sprachensteckbriefe - Österreichische Gebärdensprache
Österreichischer Gehörlosenbund - Österreichische Gebärdensprache
Universität Wien - Sprache Macht Wissen
Witaf - Verein im Dienste der Gehörlosen
Kinderhände - Verein für Eltern von hörbeeinträchtigten Kindern
Equalizent - Gebärdensprachlexikon
Europäischer Tag der Sprachen - Häufig gestellte Fragen zur Gebärdensprache
GEOlino - Wie Gebärdensprache funktioniert
oe1.orf - Ö1 Hörspiel
Kinder- und Jugendmedien - Kinderhörspiel: Definition, Geschichte und Erläuterungen der Universität Duisburg
oe1.orf - Ö1 Hörspiele
oe1.orf - "Laute Nächte" - Ö1 Hörspiel prämiert
oe1.orf - Die Welt des Hörens

Videos

Youtube - Bildung mit Gebärdensprache! | Sehen statt Hören

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Im Rahmen dieses Unterrichtsvorschlags sollen ausgehend von der Ö1 Sendung Radiokolleg „Die Welt des Hörens Teil 3 - Hörspiel/Gehörlos/Gebärdensprache“ grundlegende Aspekte zum Thema Minderheitensprachen allgemein und der Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS) im Speziellen kennengelernt und die Frage einer unmöglich erscheinenden Kommunikation kreativ im Rahmen eines Hörspiels oder einer anderen medialen Form bearbeitet werden.

Nach einer grundlegenden Einführung über Minderheitensprachen hinsichtlich Definition, Verbreitung und rechtlicher Situation wird die ÖGS als besondere Form einer Sprachengemeinschaft in den Blick genommen. Hierbei werden wichtige Informationen über kommunikative Funktionen von Körpersprache thematisiert und ein Einblick in die Welt gehörloser Mitmenschen eröffnet.

In einem letzten Schritt soll, ausgehend von dem im Radiokolleg vorgestellten Hörspiel „Laute Nächte“ von Thomas Arzt, der Frage nach einer „unmöglichen Kommunikation“ nachgegangen werden; im Beispiel des Hörspielausschnitts versucht eine gehörlose Frau in einer Disco mit einem Mann zu kommunizieren. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich in diesem Zusammenhang mit der Kunstform des Hörspiels vertraut machen und in einer Gruppenarbeit selbst ein kurzes Hörspiel oder Ähnliches produzieren.

Anmerkung für die digitale Zusammenarbeit: Für die gemeinsame Arbeit an einem Textdokument (das Skript für das Hörspiel) und die Aufzeichnung des Hörspiels eignet sich das ohnehin von den meisten Schülerinnen und Schülern im Umgang bereits bestens bekannte Microsoft Teams. Im Rahmen einer selbst geplanten Videokonferenz können die einzelnen Gruppen ihre Hörspiele einsprechen, aufnehmen und abspeichern, um sie dann im Plenum vorzuspielen.

DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Download - Quizfragen: Quiz zur Sendung: Die Welt des Hörens, Teil 3
Download - Handout Minderheitensprachen in Österreich
Download - Handout Österreichische Gebärdensprache
Download - Handout zur Diskussion Welt des Hörens
Download - Lückentext zu Minderheitensprachen und Österreichischer Gebärdensprache
Download - Handreichung LehrerInnen
LearnigApps - Lückentext zu Minderheitensprachen und Österreichischer Gebärdensprache
oe1.orf - Trailer Hörspiel "Laute Nächte"

Kreative Umsetzung:

@ Hörspiel
Wikihow - Ein Hörspiel schreiben
Microsoft Teams

@ Filmsequenz
Chip - Windows-Movie-Maker: Aufnemen und Schneiden von Filmsequenzen
Wetransfer - Datenmengen von fertigen Filmen verkleinern

@ Stop-Motion
Chip - Stop-Motion Filme selber machen
Google Play - Stop Motion Studio (kostenpflichtig)

@Foto Story
Chip - Microsoft Photo Story
Helpster - Fotostory selber machen - Tipps

@Dreh-, Stop-Motion-, Fotografierplan
WDR - Praxistipps

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht