SmaXtec - Wenn Kühe twittern, wie es ihnen geht

Das steirische Jungunternehmen „Smaxtec“ ermöglicht, das Kühe quasi twittern können, wie es ihnen gerade geht. Ein eigens entwickelter Sensor im Magen der Kuh erfasst Informationen, wie zum Beispiel Temperatur, Magensäure oder Bewegungsdaten, die genau anzeigen, wie es dem Tier gerade geht. Etwas, was sowohl Landwirten, als auch der Forschung und den Konsumenten, sowie natürlich den Tieren und der Umwelt zugutekommen soll.

weiterlesen

2 Ernährung 21.01.2020

Paradeisa

Der Online-Hofladen „Paradeisa“ bietet ein breites Sortiment an lokal produzierten frischen Lebensmitteln. Er arbeitet nur mit kleinstrukturierten Betrieben der Region zusammen. Der Produzent verkauft seine Produkte zu fairen Preisen direkt an den Kunden. Die Waren werden online bestellt und können bei Abholmärkten in Wien und Niederösterreich abgeholt werden. Dies spart Transportwege und es kommt zu keiner Lebensmittelverschwendung, weil nur das geliefert wird, was bestellt und bezahlt ist. https://www.paradeisa.at/

weiterlesen

3 Ernährung 20.01.2020

ZIRP Insects

Christoph Thomann ist Geschäftsführer des Startups ZIRP Insects. Kurz nach dem Studium hat ihm ein Kollege von dem Thema Insekten essen erzählt – und das hat ihn so fasziniert, dass er eine ganze Nacht drüber nachgedacht hat. So hat Christoph Thomann beschlossen, sich beruflich damit zu beschäftigen. Heute produziert sein Start-Up Snacks und andere Nahrungsmittel auf Insekten-Basis und versucht das Insektenessen in Österreich populär zu machen. Denn Insekten sind hervorragende Eiweißlieferanten - und sie produzieren dieses Eiweiß viel ressourcenschonender, als die Tiere, die wir sonst essen. https://www.zirpinsects.com https://www.instagram.com/zirp_insects

weiterlesen

3 Ernährung 17.01.2020