Munus Stiftung - Boden für gutes Leben

Die gemeinnützige Munus Stiftung, gegründet im März 2019, ist eine Gemeinschaft von Menschen die Eigentum oder Geld einem solidarisch, ökologisch emanzipatorischem Zweck widmen oder es in diesem Sinne nutzen wollen. Sie setzt die Erträge der Stiftungsgüter und gespendeter Gelder gemeinnützig für den Schutz der Natur und zur Unterstützung und Selbstermächtigung von Menschen, die dieser bedürfen, ein. Stiftungsgut wird an Projekte / Initiativen / Gemeinschaften vergeben, die im Sinne des Stiftungszwecks wirken. Die Vertreter dieser Projekte / Initiativen / Gemeinschaften bilden den wesentlichen Teil des Aufsichtsrats. Dieser bestellt die Vorstände und bestimmt gemeinsam mit ihnen die weitere Entwicklung der Stiftung. Die Munus Stiftung agiert somit als Commons. Homepage:https://munus-stiftung.org/

weiterlesen

Wirtschaft 22.05.2020

Die Innovation von Safing

Das Leben wird immer digitaler und Computer werden immer schlauer. Das Problem ist, dass der PC zur Plaudertasche geworden ist und jeder heimlich zuhören kann. Fremde Leute machen viel Geld mit dem Verkauf und der Überwachung deiner persönlichen Daten. Wir von Safing sind Privatsphäre Enthusiasten, die Menschen helfen wollen, dieser Überwachung zu entgehen. Wir bauen Werkzeuge, die Privatsphäre im Internet ermöglichen. https://safing.io/

weiterlesen

Wirtschaft 20.05.2020

Weg der Königin - führen aus der weiblichen Kraft

Das weibliche Prinzip ist in Führungsbereichen unterrepräsentiert. Es fehlen Frauen, die aus ihrer tiefen weiblichen Kraft heraus agieren. Der Zugang wurde verschüttet und wir fangen an, diese Quelle freizulegen. Wir „Weg der Königin-Initiatorinnen“ ermutigen Frauen in gestaltenden Funktionen, die Wurzeln ihrer Kraft neu zu entdecken. Wir gehen als Gruppe mit dem individuellen Lebensthema, Projekt jeder Frau ein Jahr durch alle Phasen einer natürlich erfolgreichen Entwicklung. Wir vermitteln Wissen um rhythmische Zusammenhänge alles Lebendigen, und wie diese den Alltag stärken. Wir beleben Körperintelligenz und Intuition – für weise Entscheidungen. Wir definieren echte Verbundenheit unter Frauen neu. Female leadership basiert auf einer gestärkten inneren Kompetenz. Methoden aus Positiv Leadership, Art of hosting führen zu mehr Integrität, Nachhaltigkeit, Potenzialentfaltung, Lebensfreude und Resilienz. https://www.facebook.com/GAIA.Prinzip/

weiterlesen

Wirtschaft 15.05.2020

KONKLAR® - das KONzept zur KLARheit

Ich bin Sabine Staltner, Entwicklerin von KONKLAR. Als Coach und Trainerin arbeite ich mit diesem KONzept zur KLARheit. KONKLAR Coachings & Trainings sind für Unternehmer*innen*, Führungskräfte, Mitarbeiter*innen*, die bei Veränderungen, wichtigen Entscheidungen, beruflichen Umstrukturierungen, Über- oder Unterforderung Unterstützung suchen und Klarheit finden wollen. Dadurch lernt jede/jeder sich und andere besser kennen, hat einen Lösungsansatz zur Bewältigung der Anforderungen im Spannungsfeld der persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Welt und kann dadurch das gesellschaftliche Miteinander stärken. Meine Vision ist: Ich umstricke die Welt, indem ich zum Wohle der Menschen meine Vielfalt teile. Mein Ziel ist, KONKLAR zu multiplizieren. www.konklar.com www.sabinestaltner.com

weiterlesen

Wirtschaft 14.05.2020

dahir - sozioökonomisches Lebensraummanagement

Ökonomisch nachhaltig wirtschaften durch soziale Verantwortung. Dahir - die Hausverwaltung mit Hausverstand. Wir stehen für einen sensiblen, nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit Kapital und Investitionen, um ein ausbalanciertes Ökosystem aus zufriedenen Eigentümern, lebenswerten Häusern und glücklichen Mietern zu schaffen. Wir gehen einen gemeinsamen Weg mit unseren Partnern und behandeln jede Immobilie ihren individuellen Anforderungen entsprechend. Unsere jahrelange Erfahrung schafft Sicherheit basierend auf gemeinsamen Vertrauen und Expertise.Über die Jahre hat sich bei uns das Verständnis etabliert, dass nur eine transparente Kommunikation und ein zwischenmenschliches Feingefühl zu lang anhaltenden und erfolgreichen Beziehungen führt.So sind wir in der Lage, potentielle Unannehmlichkeiten zu adressieren, bevor unnötige Kosten und Unbequemlichkeiten für alle Beteiligten entstehen. Denn Immobilien sind mehr als unbewegliches Sachgut - für manche bedeuten si...

weiterlesen

Wirtschaft 14.05.2020

Gaia-Prinzip - www.gaia-prinzip.com

Wir leben in einer Welt, in der viele natürliche Zyklen durch künstliche ersetzt wurden. Jeder lebendige Organismus ist aber nur im Einklang mit natürlichen Rhythmen fähig, sich nachhaltig und resilient weiter zu entwickeln. Andernfalls folgen Erschöpfung, Beziehungslosigkeit, Sinnleere, Ressoucenausbeutung auf persönlicher, beruflicher, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene. Das Gaia-Prinzip erinnert an die evolutionären Rhythmen, die u.a. im Atmen, unserem Tag/Nacht, unserem Leben, unseren Jahreszeiten als evolutionäres Schöpfungsprinzip erlebbar sind und legt es auf Unternehmenskultur und Projektentwicklung um. Das Gaia-Prinzip gibt Werkzeuge an die Hand, mit dem ein Projekt, eine Unternehmenskultur wieder mit ihren natürlichen Entwicklungsphasen von Rückzug/Essenz – Innehalten – Vision – Wachstumsbeginn – Wachstumshöhepunkt – Reifen lassen – Ernteschnitt – Erntedank – neuerlicher Rückzug – in Verbindung kommt.

weiterlesen

Wirtschaft 13.05.2020

Entwicklungshilfe - Beteiligen statt Spenden

Ein absolut nachhaltiger Teil der Entwickungszusammenarbeit (EZA) wären Joint Venture. Dieser Lösungsansatz wurde in der Vergangenheit zu wenig praktiziert. Hier soll diese Art der EZA-Arbeit näher vorgestellt werden. Homepage: https://www.eza-neu.eu/

weiterlesen

Wirtschaft 09.05.2020

SoLaWi.leben Netzwerk Solidarischer Landwirtschaft

Wir sind Menschen, die regional klimafreundlich erzeugte Lebensmittel für alle wollen. An einzelnen Standorten werden Lebensmittel angebaut, verarbeitet und zur Verteilung an die sie tragenden Gemeinschaften gebracht. Verschiedene Betriebe kooperieren miteinander. Die Bedürfnisse der Menschen stehen im Mittelpunkt dieses Wirtschaftens. Jedes Mitglied der Community bringt das ein, was es an Talenten und finanziellen Möglichkeiten hat und übernimmt Verantwortung fürs Gelingen. Wir kennen einander und wissen, wie unsere Nahrung erzeugt wird. Solidarische Landwirtschaft ist eine alternative Lebensmittelproduktion für die Zukunft! www.solawi.life

weiterlesen

Wirtschaft 08.05.2020

ImOutVirtual

ImOutVirtual ist ein kreatives Business Modell für die Unterhaltungsindustrie. Es bietet Erwerbsmöglichkeiten für aktive Betreiber und einen virtuellen Raum für den Benutzer. Der Betreiber visualisiert seinen Raum, kündigt seine Veranstaltung an. Der Benutzer konsumiert die Veranstaltungen live oder in archivierter Form visuell plus Audio Streams. Dabei kann der Benutzer als Avatar im 3D Veranstaltungsgebilde mit anderen Benutzern kommunizieren und Kontakte knüpfen, Räume erforschen, Informationen abrufen und vieles mehr. IOV fungiert auch als Suchmaschine in der Unterhaltungsindustrie und ist ebenso als Applikation verfügbar. Die Audiostreams können in verschiedenen Qualitätsstufen angeboten werden. Das bietet den Betreibern Einnahmen aus verschiedenen Qualitätsstufen. office@recordstore.at

weiterlesen

Wirtschaft 04.05.2020

Die Auenweide

Nachhaltiges Wohnen + alternative Finanzierung. 45 Menschen aus unterschiedlichen Berufen, Einkommens- und Altersgruppen teilen eine Vision: ein Zusammenleben, das gemeinschaftlich, generationenübergreifend, mit Rücksicht auf die Umwelt und mit einem lebendigen Geldkreislauf funktioniert. Mit steigenden Mieten wird leistbares Wohnen zur großen Herausforderung. Gleichzeitig nimmt die Vereinsamung in unserer individualisierten Gesellschaft bei alten als auch jungen Menschen zu. Die Belastung der Umwelt stellt eine immer größere Gefahr für die Zukunft unserer Kinder dar. Unser Projekt, die Auenweide, ist eine ökosoziale Siedlung nordwestlich von Wien, die durch das alternative Finanzierungsmodell Vermögenspool alle zum Nachahmen und mitmachen einlädt. Unser Weg erprobt generationsübergreifendes Zusammenleben, das vereinzelnde Zersiedelung hinterfragt und gutes Wohnen zu einem leistbaren Preis ermöglicht.

weiterlesen

Wirtschaft 25.04.2020

EXCALIBUR - nachhaltige Landwirtschaft

Peter Kusstatscher ist Teil des internationales Forschungsprojekts EXCALIBUR, bei dem ein internationales Team eine umfassende Bodenbewirtschaftungsstrategie entwickeln möchte, um die Wirksamkeit von Biokontroll- und Biodüngemethoden in der Landwirtschaft zu verbessern. https://www.excaliburproject.eu/

weiterlesen

Wirtschaft 22.04.2020

Vrvis - Data Literacy

Dr. Johanna Schmidt (37) ist Visual Data Science-Expertin am VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung. Sie war für den Hedy Lamarr-Preis 2019 der Stadt Wien nominiert und Mitbegründerin der Österreich-Sektion von "Women in Engineering", um Frauen in Bezug auf eine Karriere in der IT zu fördern. In ihrer Forschung beschäftigt sich Johanna Schmidt mit Data Literacy, also der menschlichen Kompetenz Daten zu verstehen. Dazu gehören Statistiken, Diagramme und Grafiken und wie diese bestmöglich dargestellt, ausgewertet und verstanden werden können. Denn gute (oder schlechte) visuelle Darstellungen entscheiden darüber, ob und wie Daten und deren Botschaften kommuniziert werden können. Die Forschung in diesem Bereich steht noch am Anfang, und wird noch zu spannenden Ergebnissen führen.

weiterlesen

Wirtschaft 25.03.2020